Deprecated: Function ereg() is deprecated in /home/netsh108453/html/alt/redaxo/include/addons/guestbook/classes/template.inc.php on line 249

 


  Anja Kirchhof schrieb am 11. Aug. 2010 - 09:27, 52385 Nideggen
  Hallo Birger,

nach div.Camps, Supports und Study Weeks kann ich nur eins sagen: die Cow Working Week ist mein High Light. Ich habe seit langem nicht mehr so viel Spaß mit und auch an meinem Pferd gehabt. Das ganze war nur toll, der Hof, die Rinder, die Pferde...Wenn ich jetzt an die Woche denke und bei meinem Dicken bin, muß ich grinsen und freue mich darüber, was wir erlebt haben.

Vielen Dank dafür, daß Du soetwas bietest, für Deine Ideen, Deine Unterstützung und und und......

Viele liebe Grüsse
Anja
 
  Peter aus Thüringen schrieb am 11. Jun. 2010 - 19:25, Ilmenau
  Auf der Suche...

eine Pferdefrau die mich gut kennt sagte zu mir: wenn du was mit einem Pferd machen willst, dann schau dir doch mal Natural Horsemanship an. Das wird gut zu dir passen.

Also suchte ich einen Schnupperkurs.

Da war einer: Birger Gieseke in Wermelskirchen... ein weiter Weg! Ich konnte das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und habe es nicht bereut. Umgang mit einem Pferd ist in meiner Vorstellung angstfrei, partnerschaftlich, vertrauensvoll, verantwortlich und lernbar. Und zwar so, daß es beiden Spaß macht. Der Weg ist das Ziel wie es so schön heißt. Ein Weg, der sich lohnt!

Vielen Dank Birger für dich,
vielen Dank an Annelie für den Tipp und
besonderen Dank an Saskia für den Anstoß!!!
 
  Eva Mesenhöller schrieb am 28. May. 2010 - 22:44,
  Hallo,

Vielen Dank für Ihre Hilfe beim Seminar in Wermelskrichen. Meine Stute gibt nun ihre Hinterhufe völlig ohne Probleme und ganz relaxt - ganz im Gegenteil zu früher. Bevor wir bei Ihnen waren, hat sie ihre Hinterhufe lediglich angewinkelt, so dass man sie etwas umständlich auskratzen konnten - allerdings auch erst nach langem Üben und mit viel Geduld.
Nun bin ich auf den nächsten Besuch vom Schmied gespannt!

Viele Grüße,
Eva
 
  Petra Witte schrieb am 21. May. 2010 - 22:01, 23923 Palingen
  Hallo Birger,
ich habe meiner Freundin das "Tages-Seminar" (Himmelfahrtstag) zum Geburtstag geschenkt. Sie war MEGA begeistert. Ich natürlich auch, habe ja bereits auch den Grundkursus bei Dir belegt! Für mich bist du der effektivste Horseman-"Lehrer", von denen, die ich bisher kennen lernen durfte. Ich habe seitdem viel mit meinem Pferd geschafft. Dafür ein Dankeschön!
LEIDER verstehe ich nicht die Menschen, die deine Methode nicht verstehen wollen bzw. die Phase 4 nicht akzeptieren. DIESE MENSCHEN TUN MIR LEID, DENN SIE WERDEN NIE IN DIE SEELE DER PFERDE BLICKEN KÖNNEN!!! Mach weiter so!! Du bist genial!!!
LG Petra Witte

 
  Ina Kaldewey schrieb am 17. May. 2010 - 22:39, 31832 Springe-Gestorf
  Hallo...

...vor einem Jahr noch habe ich tatsächlich darüber nachgedacht, wie lange ich mein Pferdchen wohl noch behalten kann...

Ich hatte Angst vor ihm, er war für mich "unführbar", er rannte los, wann immer er das wollte, er biss, stieg mit schlagenden Vorderhufen - es war wahrhaftig nicht besonders "schön" mit ihm...

Seit 12 Monaten arbeite ich nun nach den Anweisungen von Birger mit meinem Pferd - und vor allem an mir. Die Kurse (ich mache immer gleich eine ganze Woche) sind superintensiv und ich komme körperlich und emotional absolut an meine Grenzen. Aber, da Birger ein wirklich superguter Trainer ist, nehme ich jedesmal unglaublich viel mit nach Hause. Und das Beste ist, dass ich selber die Übungen ausführen und umsetzen kann. Das Ergebnis: Ich habe scheinbar ein neues Pferd. Er ist jetzt mein Freund. Und anscheinend mag er mich inzwischen auch ziemlich. Wenn ich jetzt jemanden erzähle, was ich vor einem Jahr noch für Probleme hatte, glaubt derjenige dies nicht!

Reiten - und der Umgang mit meinem Pferd macht mir wieder Spass. Mehr als jemals zuvor! Ich habe einfach einen ganz neuen Umgang gelernt - und vor allem sehr viel über mein eigenes Verhalten. Natürlich bin ich noch ganz am Anfang - und ich hoffe, noch ganz viel von Birger zu lernen...!

Vielleicht sehen wir uns ja einmal bei einem Kurs!?

Viele Grüsse
Ina
 
  Kirsten Hamann schrieb am 09. May. 2010 - 22:28, Strande
  Hallo,

vielen lieben Dank für die super Verladetrainings-einheit. Nun bleibt auch mein dickes Tier auf dem Hänger stehen und rennt nicht mehr runter, bevor ich die Stange schließen konnte. Ich habe in der Einheit viel gelernt und kann ihm nun sagen, dass er oben bleiben soll, da es dort so schön ist.  

Ich werde jetzt weiter mit meinen Pferd arbeiten und freue mich schon auf die nächste Trainingseinheit.

VG Kirsten

 
  Christiane Hein schrieb am 21. Mar. 2010 - 18:53, Wesel
  Huhu,wir haben sie heute auf der Messe Pferd Rhein Ruhr gesehen,und waren sooooooooo begeistert.Wirklich toll wie sie mit ihrem Pferd arbeiten.Wir waren auch die Glücklichen die ihre DVD gefangen haben.Wir werden uns auf jeden fall in Alpen wieder sehen.

Liebe Grüße

 
  Nicole schrieb am 18. Feb. 2010 - 20:29, Balve
  Hallo Birger,

am 14.02.2010 hast Du ersmtals in Eslohe Dein neues Equine Quality Spektrum (kurz EQS)-System vorgestellt. Es war einfach genial! Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen! Nach diesem Tag kann man das Online-EQS noch viel besser nutzen! Das ganze System sieht nach viel Arbeit von Dir und Tony aus, aber ich kann nur sagen: Es hat sich gelohnt!!!

Viele Grüße Nicole
 
  Bernard Fitzsimon schrieb am 11. Feb. 2010 - 22:15, Orange / Australia
  Dear Birger (+Tony)

Words cannot express my gratitude to you both for the results I got from this years Mossy Point camp.

I entered on Day 1 with a scared, disrespectful etc. horse and as a rider whose confidence was being undermined having to deal with him. Tony gave me some good tips and techniques to deal with him in the lead up to the camp but horse (and I) still entered far below a level I was comfortable with. Tony assured me that the intensive duration of the camp would deliver a great improvement in the horse (and myself) and I’ve got to say he was right !

The theory work on your Equine Quality Spectrum (EQS) that we did was invaluable, particularly to me, as it was a great aid for identifying the qualities I felt my horse was lacking . It subsequently enabled me to identify management strategies for resolution of the problem and to determine appropriate tasks to fit those management strategies.

I left on the last day with a horse that is much closer to being brave, respectful, calm and willing and with my confidence and optimism in my horsemanship restored. Thank you both for a great horsemanship camp and hope to see you next year.

Bernard

 
  Christina und Lilli schrieb am 21. Nov. 2009 - 20:09, Sauerland
  Hallo Birger,
haben immer noch viel Spaß mit unseren Pferden und sind auch ein gutes Stück weiter gekommen!!!
Schöne Grüße
Christina und Lilli;)
 
 



Deprecated: Function ereg() is deprecated in /home/netsh108453/html/alt/redaxo/include/addons/guestbook/classes/template.inc.php on line 249
Gästebuchformular

* Pflichtfelder

 News

AKTIV sein lohnt sich
mit dem AKTIVEN STUDENTEN PROGRAMM mehr.. »

Verladen mit Spass
Jetzt auf DvD. VERLADEN MIT DEM EQS Über 1 Std. 45.Min. geballtes Wissen. mehr.. »

EQS©
Das "Equine Quality System" jetzt live erleben und lernen! mehr.. »

Der Standort für Studyweeks
auf dem Reiterhof Severloh wird von den Teilnehmern begeistert angenommen! mehr.. »

Cow Working 2012
Die Cow Working Woche 2013 verspricht wieder genauso ein High Light des Sommers zu werden wie die aus den letzten Jahren mehr.. »

Der Newsletter
ist ab sofort erhältlich. mehr.. »