Fragen und Antworten zum Kursangebot


Wie gestaltet sich ein Kurs?

Egal welcher Lernschritt, alle Kurse werden in der Regel an zwei aufeinander folgenden Tagen (meistens Samstag und Sonntag), überwiegend in ganz Deutschland, aber auch darüber hinaus, erteilt und umfassen ca. 6 Unterrichtsstunden pro Tag! Dabei werden Euch die EQS-Horsemanship Konzepte in den einzelnen Lernschritten, sowohl in Theorie als auch in der Praxis, vermittelt und folgen aufeinander aufbauend dem EQS-Horsemanship-Programm des International Horseman Instituts (IHI) von Birger Gieseke. Die Mittagspause wird in der Regel gemeinsam verbracht. Je nach Ausrichtung der Reitanlage verpflegt Ihr Euch entweder selbst oder entrichtet einen kleinen Obolus für das gestellte Essensangebot.
Aktive Teilnehmerzahl: 6-10 mit Pferd / passive Teilnehmer : ohne Pferd unbegrenzt
zu den Terminen


Was sind Camps?

Camps dauern meistens fünf Tage und finden in der Regel auf der Anlage des Reit- und Ferienhofes in Severloh statt. Eine weitere Kooperationsanlage dazu haben wir u. A. in der Eifel für das beliebte Cow Camp. Hier sind die Lernumgebungen jeweils optimal auf die Bedürfnisse des Lernziels abgestimmt. Camps führen zu enormen Erfolgserlebnissen, weil viel Wissen in kompakten Lernschritten vermittelt werden kann. Ihr lernt kontinuierlich in einer Gruppe Eures Ausbildungsstandes und verbringt eine intensive Zeit mit Euren Pferden (bis zu 6 Unterrichtsstunden pro Tag!). Weiterhin seid Ihr in Ferienhäusern mit Mehrbettzimmern (Einzelzimmer ggf. gegen Aufpreis möglich) und Selbstverpflegung untergebracht.
Aktive Teilnehmerzahl: 6-10 mit Pferd
zu den Terminen


Was sind Studyweeks?

Studyweeks sind eine Mischform aus Unterricht und freien Übungszeiten zum Wiederholen und intensivem Studium, auf dem Reit- und Ferienhof in Severloh. Ihr seid in Ferienhäusern mit Mehrbettzimmern (Einzelzimmer ggf. gegen Aufpreis möglich) und Selbstverpflegung untergebracht. Pro Tag erhaltet Ihr mindestens 3 Stunden, Eurem Ausbildungsstand angepassten, Unterricht in Kleingruppen und könnt die gesamte Anlage in der übrigen Zeit zum Training mit Euren Pferden nutzen oder Anderen beim Unterricht zuschauen oder einfach Eure Freizeit entspannt genießen. Partner, Freunde und Familienmitglieder können gerne mitgebracht werden. (Hunde nach Absprache mit Hof Severloh).
Aktive Teilnehmerzahl: 6-10 mit Pferd
zu den Terminen


Was sind Supports?

Supports werden in vielfältiger Form angeboten und können von einer Einzelstunde bis hin zum 2-Tage-Support von Euch organisiert werden. Supports bieten die Gelegenheit, sich individuell überprüfen zu lassen. Sie motivieren und vertiefen das bereits Gelernte oder schließen Lücken. Der Ablauf ist gleich dem eines Kurses. Ihr könnt Birger Gieseke hier entweder zu einem Pauschalpreis buchen, dann ist die Aktive Teilnehmerzahl mit Pferd auch schon für Einen oder wenige Reiter möglich oder Ihr organisiert mindestens
6 Aktive Teilnehmer mit Pferd für eine Supportgruppe des selben Ausbildungsstandes. Die Teilnahme passive Teilnehmer ohne Pferd ist unbegrenzt.
zu den Terminen


Wozu dient das EQS-Horsemanship-Abzeichen?

Die Aufgaben der Horsemanship Abzeichen helfen Euch, die einzelnen Lernschritte nachzuvollziehen, sie in vielen Varianten auszuprobieren und schließlich erfolgreich zu überprüfen, wie gut die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd bereits funktioniert. Die Abnahme kann auch per von Euch ein gesendetem Video erfolgen.
zu den EQS-Horsemanship-Abzeichen


Dürfen Tiere, insbesondere Hunde zu Kursen, Supports, Camps etc. mitgebracht werden?

Wir wissen, dass Ihr Eure Tiere liebt und gerne dabei haben möchtet. Auch wir haben einen Hund, der uns gelegentlich bei Kursen begleitet. Innerhalb der Unterrichtssituation bestehen wir aber ausdrücklich darauf, Hunde NICHT mit in die Reithalle oder auf das Übungsgelände zu nehmen. Es würde Euren Fokus und den gesamten Trainingsablauf negativ beeinflussen, insbesondere, wenn mehrere Tiere gleichzeitig vor Ort sind. Es versteht sich von selbst, dass nur gut erzogene und sozial verträgliche Hunde mitgebracht werden dürfen! Zeigt sich das Gegenteil, behalten wir uns das Recht vor, sowohl Hund als auch Besitzer, unverzüglich und ohne jede Kostenerstattung, des Kurses, Supports, etc., zu verweisen.


Wie gestalten sich Jungpferdewochen?

Ihr liebt Euer Pferd und wollt ihm den besten Start ins Reitpferdeleben geben? Oder Ihr habt ein Pferd, das noch einmal ganz von vorn beginnen soll, weil es Probleme bereitet?

Dann bringt es zu uns in die Jungpferdeschule!

Dieses Angebot ist ein Doppelpack, Jungpferdestart und/oder Problemlösung + Studyweek Grundlagen am Boden und Reiten für Euch und Euer Pferd!!

Jungpferdewochen sind die wichtigsten Tage im Leben eines zukünftigen Reitpferdes. Hier bei uns lernen sie dem Menschen vertrausvoll auch unter dem Sattel zu folgen. Das besondere EQS-Horsemanship System ermöglicht es uns, in entspannter und artgerechten Umgebung, außergewöhnliche Fortschritte zu machen und das innerhalb von nur 3 Wochen!

Am Ende der Jungpferdewochen kommt Ihr dann dazu und erhaltet eine intensive Einweisung gemeinsam mit Eurem Pferd. Wir nehmen uns 5 Tage Zeit Euch zusammen zu führen, damit Ihr alle Grundlagen genauso gut kennen lernt, wie bereits Euer Pferd. Ihr bekommt viel Sicherheit im täglichen Umgang und Eure Pferde lernen somit Euch zu vertrauen und als Partner zu sehen.

Zusätzlich erhaltet Ihr ein ausführliches Ausbildungs-Protokoll, in dem wir beschreiben, welche Trainingseinheiten Eure Pferde absolviert haben und wie sie sich daraufhin verhalten haben. Dies unterstützt Euch in Zukunft bei der Weiterentwicklung Eures Pferdes. Nach diesen insgesamt knapp 4 Wochen seid Ihr und Euer Pferd perfekt für die Aufgaben in Eurer Partnerschaft gerüstet.

Im Paket-Preis sind die Pensionskosten für Euer Pferd und die Übernachtung während der fünf tägigen Einweisung enthalten. Eure Unterbringung erfolgt in Ferienhäusern mit Mehrbettzimmern (Einzelzimmer ggf. gegen Aufpreis möglich) und Selbstverpflegung.

Aktive Teilnehmerzahl: 6-10 mit Pferd zu den Terminen


Eure Frage wurde auf dieser Webseite nicht beantwortet?

Schreibt uns HIER eine E-Mail.



Tel. +49 (0) 5142 / 98889-45

Birger Gieseke

Wildecker Weg 3 | 29348 Eschede | Mobil +49 (0) 171 / 7001239

Newsletter abonnieren

Möchtest Du immer auf dem neusten Stand sein?
Mit diesem Newsletter erhältst du die neusten
Informationen rund um das EQS-Horsemanship.


Ein / Austragen: Eintragen  Austragen

info@horse-man.de